Ausstellungsübersicht

  • "Verselbstnis"

    belinst und bepinselt

                      bestiftete und bepixelt

                                                 und bestickt

     

    Bauran Aralov       Irene Groß                    Rebeca Mandlberger     Gerhard Skrabitz

    Teresa Dittrich      Viktoria Hilbert              Pflanze mit Hut               Gege Stiegler

    Peter Dittrich         Fini Jänichen                Sigi Merl                         Garfield Trummer

    Valentin Galle'       Daniel Lindner              Angela Schantl               Christa Van Theny

    Vernissage: 
    Do, 16.08.2018, 19:30
    Dauer der Ausstellung: 
    Fr, 31.08.2018
  • Sytki Brahimi

    Sytki Brahimi, ein zeitgenössischer albanischer Maler, absolvierte sein Kunststudium in der „Akademie der Schönen Künste“ in Tirana (Albanien). Seit 1990 ist Sytki Brahimi kontinuierlich in den nationalen Ausstellungen in Albanien präsent. Sein Stil ist dem „abstrakten Symbolismus“ zuzuschreiben.  Seine Motive bezieht er aus der Natur, aus der Vitalität des Lebendigen und der Spiritualität. Seine Farbkompositionen sind von starker Leuchtkraft und seine Bildsprache beeindruckt durch Optimismus, Fantasie und intelligenter Zeichnung.

    Vernissage: 
    Di, 24.07.2018, 19:00
    Dauer der Ausstellung: 
    Fr, 17.08.2018
  • AMO&INE - Ich liebe die Sumpfnympfe...

    SOMMER-Gemeinschaftsausstellung, Galerie Centrum

     

    Ich liebe Undine = Ich liebe die Sumpfnymphe


    Vernissage: 
    Fr, 6.07.2018, 19:30
    Dauer der Ausstellung: 
    Fr, 20.07.2018
  • "Dissonanzen" Wolfgang Finder

    Ich male in erster Linie Menschen, Gesichter.

    Mich interessieren und faszinieren die Verletzlichkeit des Menschen,

    das ewige Anlaufen gegen Macht, Respektlosigkeit, Entwürdigung,

    die unendliche Suche nach Liebe und Angenommenwerden als der, der man ist,

    der ständige Versuch Dissonanzen in Harmonie aufzulösen.

    Vernissage: 
    Di, 26.06.2018, 19:00
    Dauer der Ausstellung: 
    Di, 3.07.2018
  • "Gedankenfreiheit" Susanna Preiss

    Meine Inspiration ist die Natur, das Gesehene am Bild abstrakt wiederzugeben ist die Herausforderung und die Begeisterung!

    Ein Bild ohne Einschränkungen entstehen zu lassen, es für den Betrachter lebendig zu machen bedeutet für mich Freiheit im Gestalten.

    Eröffnung: Efticia Schlamadinger

    Finissage: Donnerstag 21.06.2018 von 16:00-20:00

    Vernissage: 
    Do, 14.06.2018, 18:30
    Dauer der Ausstellung: 
    Do, 21.06.2018
  • "Art Anew" Raimann Michael &Florian Kastner

    Michael Raimann  

    "Für mich steht das Wirken d e r   W e r k e   u n d   d i e   A u t h e n t i z i t ä t   m e i n e r Persönlichkeit im unmittelbaren Zusammenhang. Mein Ausdruck als Künstler ist zugleich der Eindruck des Betrachters." Reife bedeutet nicht nur die Entwicklung als Künstler  s o n d e r n   a u c h   d a s   R e z i p i e r e n   d e s  "Ausdrucks" als Betrachter, wobei der Ausdruck - die Exponate und Objekte - alles Teile meiner selbst sind.

     

    Florian R. Kastner

    Vernissage: 
    Di, 29.05.2018, 19:00
    Dauer der Ausstellung: 
    Sa, 9.06.2018
  • Journal of Walking- Graz Sessions Nina Todorovic

    Nina Todorović hat 2015 einen Monat als Styrian Artist in Residence in Graz verbracht und in dieser Zeit eine Art Tagebuch geführt. Die Belgrader Künstlerin dokumentiert mittels schriftlicher Notizen, Fotografien und Kartographien ausgeführter wie auch gedanklicher Streifzüge durch die Stadt ihre Wahrnehmung des Ortes wie auch der Zeit. Diese Aufzeichnungen ihrer Spaziergänge offenbaren über den Weg der Selbstfindung Voraussetzungen und Strukturen für die Schaffung eines persönlichen Archivs von Erinnerungen. Eine Ausstellung der Kulturvermittlung Steiermark.

    Vernissage: 
    Fr, 4.05.2018, 21:00
    Dauer der Ausstellung: 
    Fr, 25.05.2018
  • CALLBOY meets CALLGIRL anne lückl

    (aber...)

    malerei /zeichnung

     

    Vernissage: 
    Do, 12.04.2018, 19:00
    Dauer der Ausstellung: 
    Sa, 28.04.2018
  • "Tatort Focus" - Strauss/Kugler

    Franz STRAUSS und Angelica KUGLER

     

    Tatort Focus

     

    steht für die Begegnung mit dem Zentrum der Aktivität und Energie -

    bezeichnend für die Auseinandersetzung von

    „SICHT, FARBE und TUN“

    im Sinne der eigenen Wahrnehmung.


    Eröffnung: Prof. Manfred Gollowitsch

     

    Strauski: Saxophon/Querflöte/Trompete

     

    Finissage: Freitag, 6.4.2018 , 16:00 -18:00

    Vernissage: 
    Do, 22.03.2018, 19:00
    Dauer der Ausstellung: 
    Fr, 6.04.2018
  • "Angekommen" - Beate Rüsch

    Beate Rüsch, geb. in Dornbirn, lebt seit fünfzehn Jahren in Graz, davor dreißig Jahre in Wien. Seit 2004 intensive Auseinandersetzung mit Acryl-, Lack- und Ölmalerei sowie mit Mischtechnik. Kurse bei namhaften Künstlern (siehe Homepage). Zahlreiche Ausstellungen in Graz, Wien, Dornbirn sowie in der Estnischen National-Bibliothek in Tallin, im Kunsthaus Weiz sowie im Kunsthaus Rust.

     

    Vernissage: 
    Di, 6.03.2018, 18:00
    Dauer der Ausstellung: 
    Do, 15.03.2018

Seiten

Subscribe to Ausstellungsübersicht