Ausstellungsübersicht

  • "Journal" Ingo Abesko , Christophe Gosselin

    "Die Medien" galten einst als vierte Säule der Demokratie. Im 21. Jahrhundert ist dieser Status durch die Schnelligkeit in der Nachrichten produziert werden müssen, Fakenews, Hassforen, überbordende Werbung und die damit einhergehende Unterwanderung der Unabhängigkeit der Medien, einigermaßen gefährdet. Vor allem die sogenannten "Neuen Medien" sind davon betroffen, aber auch klassische Printmedien können sich diesen Entwicklungen nicht entziehen.

    Vernissage: 
    Fr, 3.05.2019, 19:30
    Dauer der Ausstellung: 
    Sa, 25.05.2019
  • Künstlerfreunde

     

    Ungarische KünstlerInnen in Graz

      

    Ungarische Künstler werden ihre Arbeiten vom 11. bis 24. April in den Räumen des  GalerieCentrums in der Glacisstrasse in Graz präsentieren. Bei dieser Gelegenheit stellen sich fünf Maler, eine Bildhauerin, sowie eine Keramikerin vor.

    Vernissage: 
    Mi, 10.04.2019, 19:00
    Dauer der Ausstellung: 
    Mi, 24.04.2019
  • "mit allen Sinnen"

    mit

    Uta Primavera,  (Ölmalerei)

    Dr.Monika Kammerlander, (Geige)

    Peter Uray,  (Lesung, Gedichte)

    Hans Abhavo, (Keramik, Skulpturen)

    Vernissage: 
    Fr, 29.03.2019, 19:00
    Dauer der Ausstellung: 
    Fr, 29.03.2019
  • DIALOGO II

     

    Italienisch-Österreichische Gruppenausstellung

     

    Guiseppe Consenza

    Romeo Battisti

    Gabi Troester

    Franz Strauss

    Birgit Fedl-Dohr

     

    Eröffnung: Erwin Schwentner

     

    Die Betrachtung eines Kunstwerks – ein Dialog.

     

    Der Dialog ist ursprünglich hinsichtlich der Zahl der Sprechenden nicht spezifiziert, wurde jedoch früh im engeren Sinn von Zwiegespräch als Gegensatz zu Monolog verwendet, was zu Bildungen wie Trialog und Polylog führte.

    Vernissage: 
    Di, 19.03.2019, 19:00
    Dauer der Ausstellung: 
    Di, 26.03.2019
  • FRAUEN UND IHRE SEELE

    Die Künstlerinnen Christine Kostner, Sabine Pelzmann und Gabriele Stenitzer setzen sich in dieser Ausstellung symbolhaft mit der weiblichen Seele auseinander. Ihre Bilder und Skulpturen berichten von den Erfahrungen der weiblichen Seele. Sie zeigen Frauen in ihrer ungekünstelten Weiblichkeit, in ihrer Liebesfähigkeit und ihrem Hungrigsein auf das Leben.

     

    Vernissage: 
    Sa, 2.03.2019, 18:00
    Dauer der Ausstellung: 
    Sa, 16.03.2019
  • Abschlusspräsentation Erasmus 2019

    Dieses ERASMUS+ Projekt wurde 2016  zum ersten Mal in Graz erfolgreich durchgeführt. Es war der Start eines außergewöhnlichen Kulturaustausches.

     

    Die steirischen KünstlerInnen widmen auch 2019 für 14 Tage ihre Zeit, Energie, Raum und ihre Expertise, um jungen Menschen aus Kroatien ein intensives Praktikum im zeitgenössischen Kunstschaffen zu bieten. 14 kroatische SchülerInnen, im Alter zwischen 18 und 20 Jahre alt praktizieren bei steirischen KünstlerInnen.

     

    Vernissage: 
    Fr, 22.02.2019, 18:00
    Dauer der Ausstellung: 
    Fr, 22.02.2019
  • Einschnitt-Ausdrucke Gabriele Knam Ausschnitte -Eindrucke Christian Binder

    Hoch und Tiefdruck sowie Grafiken auf Papier von Gabriele Knam und Christian Binder

     

    Gabriele Knam:

    Seit Jahren beschäftige ich mich mit der Druckgrafik, speziell mit dem Holzschnitt:

    Das Material Holz, ermöglicht durch Schneiden, Hobeln, Ritzen, Kratzen… Spuren (Linien und Flächen) zu setzen.  Farbe wird aufgewalzt und auf Papier übertragen.

    Durch den Druckvorgang entsteht etwas völlig Neues, Unerwartetes, Unplanbares…. Und genau dieser Prozess macht es für mich zu einem sinnlichen, zeitvergessenden, spannenden Abenteuer.

     

    Christian Binder:

    Vernissage: 
    Do, 14.02.2019, 19:30
    Dauer der Ausstellung: 
    Di, 19.02.2019
  • Gestalt_Geschöpf_Gesicht

     Einleitungstext zur Ausstellung bildnerischer Arbeiten 

    der Meisterschule für Kunst und Gestaltung Ortweinschule /Abteilung MALEREI

      

    Vernissage: 
    Fr, 25.01.2019, 18:00
    Dauer der Ausstellung: 
    Do, 7.02.2019
  • LAPIDAR I (zur praktischen Ästhetik der Steine)

    Eine Ausstellung von Gege Stiegler unter Mitwirkung  von

    Erwin Schwentner und Taliman Sluga

     

    Heimatsteine, Pflastersteine, Suiseki, Vasen, Pyramiden, Zengärten, Aquarium-, Terrarium- und Petrariumsteine, Lochsteine, Steinlampen, Tischbrunnen, Schnicki Schnacki Schmucki, Dislokation, Ei Ei Ei, petrifiziertes Holz.

    Vernissage: 
    Fr, 28.12.2018, 19:00
    Dauer der Ausstellung: 
    Di, 15.01.2019
  • O.T. - eine Begegnung der besonderen Art

    …Rene Magritte meinte, wenn er so einmal im Jahr seine Freunde einlud, um seine Bilder zu besprechen, und weil ja auch Dichterlinge darunter waren, einen Titel zu finden, dass der Titel eine eigene Poesie haben muss. Zum Beispiel: Gesang des Veilchens – Titel für ein Bild, wo alles aus Stein gestaltet ist. Vom Gehrockmann bis zum Löwen und so fort. Nicht immer reichte der Rausch aus für möglichst unscharfe und darob noch genauere Titel. Dann schrieb Magritte auf die Rückseite: besserer Titel muss noch gefunden werden.

    Vernissage: 
    Fr, 7.12.2018, 19:00
    Dauer der Ausstellung: 
    Fr, 21.12.2018

Seiten

Subscribe to Ausstellungsübersicht