In Parallel 2017 / Initiative Sarajevo-Graz

Die Ausstellung im Rahmen des Projektes / in Parallel 2017 Initiative Sarajevo - Graz präsentiert  Arbeiten von jeweils drei KünstlerInnen aus Bosnien und der Steiermark aus den Bereichen Fotografie, Medienkunst, Malerei und deren Schnittstellen. 

 

Die Initiative Sarajevo-Graz wurde 2014 mit Unterstützung der Steiermärkischen Landesregierung in Kooperation mit der Akademie der Bildenden Künste (ALU) Sarajevo gestartet. 2017 findet dieser kulturelle Austausch nun zum vierten Male statt, fokussiert auf zwei Gruppenausstellungen in Graz und in Sarajevo.

  

Das Kunstprojekt wurde von Ida und Lalo Srkalović initiiert, die beide ihre Diplome an der Akademie in Sarajevo erworben haben und in Graz seit vielen Jahren künstlerisch tätig sind. Das Künstlerehepaar bietet in seinem Grazer "Atelier ARTis" eine temporäre Heimstätte für interkulturelle Begegnung und kreativen Austausch an.

Dr.in Edith Risse kuratierte und begleitete "In Parallel" von Anbeginn. Sie war und ist maßgeblich am Gelingen dieses Projekts beteiligt.

 

Teilnehmende KünstlerInnen: studio ASYNCHROME - Graz; Almedina Bajramović - Sarajevo; Alma Gačanin - Sarajevo; Christina Helena Romirer - Graz / Wien; Bojan Stojčić - Sarajevo; Stefanie Weberhofer - Graz / Wien

  

Projektleitung:  Prof.in  Ida Srkalović und  Prof. Lalo Srkalović

Kuratorin des Projekts: Dr.in Edith Risse

Mitarbeiter Sarajevo: Doc.mr. Darko Šobot und Mr. Sandro Drinovac

Mitarbeiter Graz: Emil Srkalović

Vernissage: 
Dienstag, 23. Mai 2017, 19:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 
Mittwoch, 31. Mai 2017
Öffnungszeiten: 
Montag - Freitag, 15:00 -18:00, Mobil: +43 650 3389045