"out of the blue" - 5 KünstlerInnen des Vereins Kunstforum Oberösterreich

"out of the blue" bezeichnet etwas Unerwartetes, Neues, zunächst nicht Fassbares. Eine kurzweilige Ausstellung mit Humor und Tiefe. Malerei, Installation und Skulptur.

 

DONNA E. PRICE

Drahtskulpturen erforschen die Konnektivität unseres Körpers zur Natur. Jeder Draht, Ring und Konnektor webt eine unendliche Verbindung von Einem zum Nächsten. Zellförmige Strukturen wachsen zu größeren Objekten.

 

SIGRID REINGRUBER

Der Kreis als Ausgangspunkt und Symbol für Ganzheitlichkeit. Eine Jahrzehntelange intensive Suche nach der Leichtigkeit des Seins.

 

FERDINAND REISENBICHLER

"In stillen Zeiten" - eine Möglichkeit für den Betrachter auf eine intime Reise zu gehen oder "nur" die Buntheit zu genießen.

 

SYLVIA VORWAGNER

zeigt verschiedene Arbeiten aus ihrem Zyklus "Lebensstufen", in dem Schrift und Malerei ineinander verschmelzen.

 

HEIDI ZEDNIK

Die Arbeiten beziehen sich auf das Wasser - ein Zyklus der über Jahre in unterschiedlichen Medien und Formaten thematisiert wurde.

Vernissage: 
Dienstag, 1. März 2016, 19:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 
Montag, 7. März 2016
Öffnungszeiten: 
Mi-Fr 16 -18 Uhr /Sa 10-15 Uhr (Prosecco-Time mit KünstlerInnen) und nach Vereinbarung unter 0676-730 53 66