„Willibald Gallé auf der Reise nach Peru“

Auf Grund persönlicher Beziehungen von Willibald Gallé entstand seinerzeit im Kunstverein der Galerie Centrum der Plan, mit KünstlerInnen eine Reise nach Peru zu veranstalten und in Cusco zu arbeiten. Die Vorbereitungen liefen, als Gallé vor zwei Jahren überraschend starb. Die Reise erfolgte im vorigen Jahr, Gallé war aber „virtuell“ unter uns. Heuer wäre Gallé 60 Jahre. Wir erinnern uns an Peru und verknüpfen eine Ausstellung zu seinem für uns so schmerzlichen Tod mit einem „Reisebericht“, wie wir glauben in seinem Sinne in „multimedialer“ Weise.

Erwin Schwentner

Vernissage: 
Freitag, 6. Juni 2008, 19:30 Uhr
Dauer der Ausstellung: 
Samstag, 28. Juni 2008
Öffnungszeiten: 
Mi-Fr 16 -18, Sa 11-13 Uhr und nach Vereinbarung unter 0699-81462057