Verein

Oktober 2015

  •  

    Auch heuer war der schon traditionelle und von Gabi Troester organisierte Aufenthalt mehrer Vereinsmitglieder in Umbrien bei Pino Bonanno in der ATRfarm GAIA wieder ein "kreativer Energieschub". Herrliches Wetter, herrliches Essen, herrliches Arbeiten, anregende Gespräche ohne und mit Wein. Teilgenommen haben als KünstlerInnen: Birgit Fedl-Dohr, Margit Grasser-Tschida, Traude S. Mihalopulos, Helga Nierhaus-Zeder, Ingeborg Plepelits, Elisabeth Schwarzbauer, Georg Powacht, Erwin Schwentner, Gege Stiegler, Gabi Troester, Fotograf: Gottfried Dohr

August 2014

Juni 2014

Mai 2014

  • Die Kunst&Kulturgruppe CART in Pegarten bei Linz lädt uns zu dieser Ausstellung in ihre Räumlichkeiten ein. Im Februar dieses Jahres waren 17 KünstlerInnen aus ihrer Gruppe bei uns in Graz zu Gast. Über mehrjährige künstlerische und feundschaftliche Kontakte einiger Mitglieder aus beiden Vereinen kam die Initiative zu diesem Kulturaustausch zustande und wir GrazerInnen freuen uns auf dieses kommende Ereignis!

    Eröffnung der Ausstellung: Freitag, 30. Mai 2014, 19:30 Uhr

    Begrüßung: Ernst Hager

Februar 2014

  • Aufgrund der Kontakte unseres Mitglieds Ellen Solloch zum Frauenmuseum in Bonn sind wir als "Sieben Rabinnen" durch die Biennale in Venedig geflattert. Höhepunkt war unsere private Führung durch die Ausstellung der deutschen Künstlerin Lore Bert. "Lore Bert und die Platonischen Körper" in der Bibliotheka Marciana am Markusplatz ". Anschließender Besuch in der Galerie der Tochter der Künstlerin.

     

Januar 2014

  • Großes Interesse für unseren Katalog "20 Jahre Atelier Yin Yang / Galerie Centrum"!

     Im vergangenen Dezember erschien - mit einjähriger Verspätung - unser Katalog zum 20-Jahre Jubiläum unseres Vereins für bildende Kunst Atelier Yin Yang und der angeschlossenen Galerie Centrum.

     Sie finden darin Beiträge zur Entstehung und Geschichte des Vereins, Kurzbiografien und Werkbeispiele von 65 Mitgliedern des Vereins, Liste der Gäste der 21 Jahre u.a.m.

    96 Seiten.

August 2013

  • Zum vierten Mal haben mehrere Mitglieder unseres Vereins wieder sehr interessante schöne Tage in Umbrien bei Pino Bonanno auf der ArtFarm E20GAIA verbracht. Schweisstreibende künstlerische Betätigung, aber wie immer excellente kulinarische Verwöhnung! Höhepunkt unseres Aufenthaltes war unsere Ausstellung im Museo Archeologico in AMELIA*), einer beeindruckenden Stadt, steil auf einem Hügel erbaut. Pino Bonanno hat unsere Arbeiten an diesen ganz besonderen Ort gebracht. Wir durften unsere Arbeiten zwischen kostbarsten Ausgrabungsobjekten präsentiert, erleben.

Seiten